Die alpine Saison bei herrlichen Bedingungen in Davos beendet 27. Mrz 2018

Die alpine Saison bei herrlichen Bedingungen in Davos beendet

In Davos ging an diesem Wochenende die alpine Tour 2017/18 der Audi Snowboard Series zu Ende. Die beiden Europacuprennen auf einer super präparierten Piste ergaben drei Schweizer und einen koreanischen Sieg. Daneben wurden sowohl die Schweizermeistertitel der Elite- und Open-Fahrerinnen und Fahrer vergeben als auch die Toursieger dieser Saison verkündet.

Am Sonntag dauerte die Siegerehrung des Alpin-Events der Audi Snowboard Series in Davos für einmal etwas länger. Kein Wunder, denn es gab auch einiges zu feiern. Europacupsieger, Schweizermeister und Toursieger der Audi Snowboars Series wurden bei der Talstation des Rinerhorns in Davos Glaris gekürt.

Hier geht’s zum Bericht der Elite-Schweizermeisterschaften

Drei Schweizer Siege im Europacup
Der Riesenslalom sowie der Slalom der Alpin Damen und Herren brachte drei Schweizer Siegerinnen und Sieger hervor. Am Samstag hiess dieser standesgemäss Nevin Galmarini. Der Olympiasieger und Gesamt-Weltcupsieger liess in seiner Paradedisziplin nichts anbrennen und feierte vor Sangkyum Kim aus Korea und Landsmann Dario Caviezel den ersten Platz. Einen Tag später im Slalom hatte dann Caviezel die Nase vorn. Er schlug Kollege Galmarini im Final, den kleinen Final gewann der Italiener Daniele Bagozza.

Resultate Männern:
Riesenslalom | Slalom

Bei den Frauen standen gleich zwei Schweizerinnen im Riesenslalom auf dem Podest, doch Ladina Jenny und Julie Zogg mussten sich mit dem zweiten und dritten Platz zufriedengeben. Der Sieg ging dank Haerim Jeong nach Korea. Am Sonntag kam es dann besser. Patrizia Kummer feierte im Slalom den ersten Platz vor der Italienerin Nadya Ochner. Dank Rang drei sicherte sich Zogg den zweiten Podestplatz des Wochenendes.

Resultate Damen:
Riesenslalom | Slalom

Juniorenschweizermeisterschaften und Toursieger gekürt
Neben der Elite wurden auch die nationalen Titel der Juniorinnen und Junioren vergeben. In den Kategorien U13 und U15 kämpften die Kids um den Schweizermeistertitel. Die Open-Rennen wurden auf der gleichen Strecke wie jene des Europacups ausgetragen. Dank der perfekten Organisation rund um Peter Baetschi können auch die Open-Fahrerinnen und Fahrer auf ein wunderbares Weekend zurückblicken.

Resultate Open-Rennen und Junioren-Schweizermeisterschaften:
Riesenslalom | Slalom

Nach dem letzten Rennen der diesjährigen Alpin-Tour der Audi Snowboard Series wurden noch die Toursieger gekürt. Mario Ziegler sicherte sich bei den Erwachsenen mit 380 Punkten den verdienten Sieg, bei den Frauen setzte sich Ricarda Hauser mit 364 Punkten durch. Sven von Siebenthal (U13 Men), Andrina Salis (U13 Women), Colin Rissi (U15 Men) und Sophia Bärtschi (U15 Women) heissen die weiteren Siegerinnen und Sieger.

Zu den Rankings