Die Big Air Schweizermeister 2017 sind gekürt 23. Apr 2017

Die Big Air Schweizermeister 2017 sind gekürt

Am letzten Tag der diesjährigen Swiss Freestyle Champs auf dem Corvatsch im Engadin zeigten heute sowohl die Snowboard Freestyler als auch die Freeskier zusammen ihre besten Sprünge. Immer mit dem Ziel vor Augen, den Schweizermeistertitel im Big Air zu gewinnen. Geschafft haben es Sarah Höfflin und Kai Mahler im Freeski, Isabel Derungs und Jonas Bösiger im Snowboard.

Mit erneut sonnigem und warmem Wetter begrüsste der Corvatsch oberhalb von Silvaplana die Fahrerinnen und Fahrer, die sich heute Samstag um den Titel des Schweizermeistertitels im Big Air duellierten. Das Spannende daran: Die Snowboarder und Freeskier starteten zeitgleich zur grossen Action beim Finale der besten Fahrer.

Für ein Déjà-vu auf dem Podest sorgten die Frauen: Die 29-jährige Zürcherin Isabel Derungs, Slopestyle Vizeschweizermeisterin, holte sich im Big Air den Titel. Hinter ihr klassierte sich die frischgebackene Slopestyle Schweizermeisterin Elena Könz. Dritte wurde erneut die 22-jährige Aargauerin Lia-Mara Bösch.

Bei den Männern holte sich Jonas Bösiger (Rickenbach) verdient den Schweizermeistertitel. Die Silbermedaille durfte sich Michael Schärer (Spiez) umhängen lassen, Bronze ging an Moritz Boll (Davos).

Aufgepasst auf den Snowboard Nachwuchs: Am selben Tag starteten die young guns zur Slopestyle U13-Schweizermeisterschaft. Über den Titel freuen durften sich Alex Lotorto bei den Knaben und Andrina Salis bei den Mädchen.