Sprungbrett und Glücksbringer 02. Feb 2017

Sprungbrett und Glücksbringer

Was haben Pat Burgener und Nevin Galmarini gemeinsam? Beides sind erfolgreiche Schweizer Snowboarder und beide haben in dieser Saison ihren ersten Weltcupsieg errungen. Was noch? Beide sind nur wenige Tage vor ihrem Sieg auf höchster Stufe noch bei der Audi Snowboard Series mitgefahren!

Am 16. Dezember im vergangenen Jahr hat Pat Burgener den Sprung nach ganz oben geschafft: In der Halfpipe von Copper (USA) feierte der 22-jährige Westschweizer seinen ersten Weltcupsieg. Im starken Teilnehmerfeld verwies er Teamkollege Iouri Podladtchikov auf den zweiten Platz, der legendäre Shaun White musste sich mit Rang 18 begnügen. Rund zwei Wochen zuvor startete Pat Burgener beim Slopestyle der Audi Snowboard Series auf dem Glacier 3000.

Vergangenen Samstag feierte auch der 30-jährige Bündner Nevin Galmarini eine Premiere: Über zehn Jahren nach seinem Debüt auf höchster Stufe gewann er im slowenischen Rogla sein erstes Weltcuprennen. Genau 15 Tage zuvor nahm der Olympia-Silbermedaillengewinner am Nachtriesenslalom am Flumserberg im Rahmen der Audi Snowboard Series teil.

Also: Wenn du einmal einen Weltcupsieg erreichen willst, jetzt anmelden und bei der Audi Snowboard Series mitfahren!

Rangliste Halfpipe WC Copper Herren (1. Pat Burgener)
Rangliste Audi Snowboard Series Slopestyle Glacier 3000 (mit Pat Burgener)
Rangliste PGS WC Rogla Herren (1. Nevin Galmarini)
Rangliste Audi Snowboard Series GS Open Flumserberg (mit Nevin Galmarini)