Topbesetzung in Crans-Montana 23. Jan 2018

Topbesetzung in Crans-Montana

Der zweite von sechs Freestyle Goldevents der Audi Snowboard Series und Swiss Freeski Tour steht an. Dieses Wochenende wird in Crans-Montana in drei verschiedenen Disziplinen die Freestyle-Kultur zelebriert. Und die Organisatoren erwarten ein Teilnehmerfeld mit Schweizer Top-Cracks.

Eine Woche bevor es für das Freestyle-Nationalteam nach PyeongChang an die Olympischen Spiele geht, findet im Wallis eine letzte Hauptprobe statt. Kein Wunder also, erwarten die Veranstalter in Crans-Montana ein topbesetztes Teilnehmerfeld. Dazu kommt, dass die Halfpipe beim Goldstopp der Audi Snowboard Series und Swiss Freeski Tour ähnliche Winkel aufweist wie die Olympia-Pipe in Südkorea.

Doch nicht nur in der Halfpipe wird die Freestyle-Familie in Crans-Montana zusammenkommen. Die Snowboarderinnen und Snowboarder werden auch beim Big Air ihr Können unter Beweis stellen. Ebenfalls anwesend werden die Schwestern und Brüder vom Freeski sein. Diese treten zudem im Slopestyle an.

Alle sind in Crans-Montana willkommen
Natürlich sind auch im Walliser Skigebiet jede und jeder willkommen um sich mit Gleichgesinnten zu messen. Egal ob Frau oder Mann, jung oder alt und erfahren oder nicht: Wer sich im Freestyle wohlfühlt, kann sich bis am 25. Januar für den Event anmelden.

Wer aus Gründen nicht am Event teilnehmen will oder kann, ist aber selbstverständlich auch als Zuschauer willkommen. Die Organisatoren und Athleten freuen sich über jeden Fan, der den Weg ins wunderschöne Wallis findet.

Anmeldung Snowboard

Anmeldung Freeski

Facebook Event