Amden sorgt für Riesenslalom-Spektakel

Die Riesenslalom-Spezialisten trafen sich am vergangenen Samstag, 1. Februar 2020, anlässlich der Audi Snowboard Series in Amden. Hoch über dem Walensee kämpften sie auf der Arven-Piste um jede Sekunde.

Mit der Verschiebung der Rennstrecke auf die Arven-Piste herrschten am Samstagmorgen in Amden optimale Bedingungen für die Austragung des Riesenslalom-Rennens. Bei sonnigem Wetter besichtigten die Snowboarderinnen und Snowboarder den Kurs mit den 17 Toren.

SC Amden triumphiert

Sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen sicherten sich zwei Einheimische den Sieg. Franz Gmür vom SC Amden gewann das Rennen vor seinem Club-Kollegen Andreas Thoma. Der 3. Platz sicherte sich David van Wijnkoop. Bei den Frauen holte sich Nadine Bischof vom SC Amden den Sieg. Zweite wurde Michele Guggisberg vom SC Flumserberg vor Cecile Faeh vom SC Amden. Auch bei den Kids triumphierte der SC Amden. In jeder Kategorie schaffte es eine Athletin oder ein Athlet des heimischen SC Amden auf das Podest.

Zur Rangliste

Zur Bildergalerie

Nachwuchs-Boardercrosser in Crans-Montana

Etwas turbulenter ging es am Cross-Rennen in Crans-Montana zu und her. Am Samstag, 1. Februar 2020, konnten die Boardercrosser und Boardercrosserinnen gegen Mittag mit den Qualifikationsläufen starten. Die ersten Heats boten viel Spektakel und Spannung. Doch da sich die Wetterbedingungen zusehends verschlechterten, musste der Wettkampf nach dem Halbfinale abgebrochen werden. Das Rennen unter fairen und sicheren Bedingungen beenden zu können, war schlicht unmöglich. Somit basierte das Schlussklassement auf dem Halbfinale und den Rundenpunkten.

Zur Rangliste

Zur Bildergalerie

Am Wochenende geht es weiter

Bereits am kommenden Wochenende geht es weiter. Die Lenzerheide lädt zum ersten Parallel-Riesenslalom-Rennen der Saison 2019/20 ein. Am Samstag, 8. Februar 2020, findet auf der Crappa Grossa das Europacup-Rennen statt. Am Sonntag, 9. Februar 2020, steht der Kurs für alle interessierten Snowboarder und Snowboarderinnen im Rahmen der Open- und Kids-Rennen offen.

This post is also available in: French German