(German) FIS Junioren-Weltmeisterschaften Freeski & Snowboard Halfpipe 2019 in Leysin

Am kommenden Wochenende finden in Leysin die Freeski & Snowboard Junioren-Weltmeisterschaften in der Disziplin Halfpipe statt. Die Wettkämpfe werden vom 26.-27. Januar ausgetragen und sind Teil des Leysin Freestyle Open 2019, welches im Rahmen der Swiss Freeski Tour und der Audi Snowboard Series durchgeführt wird.

Nach dem Laax Open folgt in dieser Woche mit dem Leysin Freestyle Open gleich der nächste Leckerbissen in der Schweizer Freestyleszene. Der Goldevent der Swiss Freeski Tour und der Audi Snowboard Series, welcher als Hauptprobe für die Youth Olympic Games (YOG) 2020 in Lausanne dient, wird durch die Austragung der Junioren-Weltmeisterschaften noch einmal stark aufgewertet.

«Die Ergänzung durch die Junioren-Weltmeisterschaften ist eine grossartige Gelegenheit für Leysin und Lausanne 2020, das Leysin Freestyle Open 2019, welches ein Pre-YOG Event ist, zu präsentieren. Wir freuen uns auf die Herausforderung, einen Event in diesem Grössenausmass zu organisieren, und können unsere Konzepte für die Spiele 2020 bereits jetzt anwenden», so Romain Erard, Event Director Leysin.

Neben der Vergabe der Medaillen werden an den Junioren-Weltmeisterschaften zusätzlich die jeweiligen Quotenplätze der Nationen für die Youth Olympic Games vergeben. Seit dieser Saison besitzt Leysin einen neuen Snowpark, der den Ansprüchen der Youth Olympic Games entspricht und somit höchstes Level besitzt. Die Fahrer erhalten nun die Chance, den Park zu testen, in welchem die Jugend-Spiele 2020 stattfinden werden.

Snowboard JWM Halfpipe und Freeski Slopestyle am Samstag

Am Samstag, dem 26. Januar, werden in der Halfpipe von Leysin die JWM-Medaillen der Snowboarder vergeben. Für das Schweizer Team werden Berenice Wicki, Elena Schütz sowie die Männer Elias Allenspach und Gian Andrin Biele um die Medaillen kämpfen. Daneben duellieren sich die Freeskier um den Sieg an der Swiss Freeski Tour im Slopestyle.

Freeski JWM Halfpipe und Snowboard Slopestyle am Sonntag

Am Sonntag, dem 27. Januar, gehört die Halfpipe den Freeskiern. Ein Tag nach den Snowboardern kämpfen die Freeskier um die JWM-Medaillen in der Disziplin Halfpipe. Das Schweizer Team wird durch Michelle Rageth und die Männer Nicola Bollinger, Nalu Nussbaum, Fantin Ciompi und Adrien Vaudax vertreten. Die Snowboarder verschieben sich auf den Slopestyle-Run und versuchen die Judges auf den Kickern und Rails zu überzeugen. Der Slopestyle zählt wiederum zur Audi Snowboard Series.

Wettbewerbsübergreifend werden im Park von Leysin Athleten und Athletinnen aus 12 verschiedenen Nationen am Start stehen und dabei eine grosse Show abliefern. dden1 \lsdun

Teaminvitation

Social Media
Facebook
Instagram

This post is also available in: French German