Saisonauftakt auf dem Glacier 3000 kann stattfinden

Aufatmen für die Teilnehmenden der Audi Snowboard Series und Swiss Freeski Tour: Die Behörden gaben grünes Licht für den Tour-Start auf dem Glacier 3000 vom 25.-27. November 2020.

Der Saisonstart der Audi Snowboard Series und Swiss Freeski Tour auf dem Glacier 3000 war aufgrund der Massnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus lange in Abklärung. Neun Tage vor dem Slopestyle-Event gaben die Behörden den Organisatoren die offizielle Bewilligung zur Durchführung des FIS-Events unter Einhaltung des Schutzkonzeptes. Um jedoch am Event teilnehmen zu können, ist eine FIS-Lizenz obligatorisch.

Keine NC-Veranstaltung auf dem Glacier 3000

Bereits vor einer Woche wurde klar, dass vorerst keine Veranstaltungen auf der Nachwuchs- und Breitensport-Stufe NC durchgeführt werden können. Somit werden vom 25.-27. November weder Open- noch U15-Teilnehmende am Start stehen.

Ob und in welcher Form die weiteren NA-, NB- und NC-Events der Audi Snowboard Series und Swiss Freeski Tour stattfinden können, bestimmen die zum jeweiligen Zeitpunkt geltenden nationalen und regionalen Verordnungen. Wir danken für das Verständnis.

Anmeldung Freeski

Anmeldung Snowboard

This post is also available in: Englisch Französisch